Unsere Partner

Vertriebs- oder Ausstattungspartner, Motorradfahrschulen oder Lizenznehmer vertrauen uns, indem sie täglich die Sicherheit von Menschen auf Reisen unabhängig von ihrem Verfuhrmittel wertschätzen.

Einer der größten und dynamischsten Spezialtechnologiehändler und -anbieter in Europa. Exertis arbeitet mit mehr als 400 weltweiten Technologiemarken und mehr als 45.000 Wiederverkäufern, E-Commerce-Betreibern und Einzelhändlern in Europa, einschließlich Apple, zusammen.
A.T.U. ist der „Nr. 1 Master Workshop“ in Deutschland. Das Erfolgsrezept basiert auf einer überzeugenden Kombination: Einer Meisterwerkstatt für alle Marken und einem integrierten Kfz-Fachgeschäft. Damit bietet A.T.U. einen kompletten und einzigartigen Service für Autofahrer. A.T.U. vertreibt die Produkte von Cosmo Connected in Deutschland.
Cosmo Moto ist auf Motoblouz, dem ersten Online-Shop für Ausstattung, Bekleidung (Blousons, Jacken, Overalls) und Helmen für Motorräder, erhältlich. Das gesamte Universum für Biker zu einem günstigen Preis in einem Katalog von mehr als 30.000 Artikeln mit den größten Marken von Motorrad- und Rollerausstattung. Motoblouz ist jedoch vor allem ein Team von Liebhabern und Experten in der Welt des Motorradfahrens und des Motorradsports, das Sie jederzeit beraten wird, um die Ausrüstung für Biker anzubieten, das zu Ihrem Fahrstil oder dem Modell Ihrer Maschine passt.
TranAm Ltd (und Headlynz) sind die führenden britischen Händler von Motorradbekleidung, -teilen und -zubehör. Sie sind die einzigen britischen Importeure von Marken wie Rukka, Daytona, Scorpion, Stein, Suomy, Uvex, W2, Clover, DP und vielen mehr...
Allianz Partners ist einer der weltweit führenden B2B2C-Anbieter in den Bereichen Assistance, Reiseversicherung, internationale Krankenversicherung und Kfz-Versicherung. Diese Lösungen, eine einzigartige Kombination aus Versicherungen, Dienstleistungen und Technologie, stehen den Geschäftspartnern von Allianz Partners zur Verfügung oder werden über digitale Kanäle direkt zum Verkauf angeboten. Die Gruppe vermarktet ihre Dienstleistungen unter vier Markennamen: Allianz Assistance, Allianz Care, Allianz Automotive und Allianz Travel. Allianz Partners beschäftigt über 21.500 Mitarbeiter in 76 Ländern, die 70 Sprachen sprechen und jedes Jahr 54 Millionen Fälle bearbeiten, um Kunden und Mitarbeiter auf der ganzen Welt zu schützen. Allianz bietet allen Kunden von Cosmo Moto Ecall-Services und -Support an
Mobivia ist heute mit mehr als 2.000 Werkstätten und Vertragshändlern, die unter seinen Marken (Norauto, ATU, Midas, Carter-Cash usw.) zusammengefasst sind, führend bei der Reparatur und Wartung von Kraftfahrzeugen in Europa. Mobivia ist mit seinem Invubator Via ID, der Start-ups unterstützt, die sich der gemeinsamen, vernetzten und urbanen Mobilität widmen, einschließlich Cosmo Connected, auch als führender Akteur im Bereich der neuen Mobilität anerkannt. Cosmo Connected-Produkte werden europaweit in den Vertriebsnetzen von Norauto und Midas vertrieben.
COSMO CONNECTED wurde im Rahmen des Allianz Accelerator-Programms in Zusammenarbeit mit Toyota ausgewählt. Im Herzen des Allianz Riviera-Stadions in Nizza unterstützt Allianz Accelerator die Entwicklung innovativer und vielversprechender Start-ups, indem es ihnen ein intensives 5-monatiges Beschleunigungsprogramm anbietet. Start-ups profitieren von einem Netzwerk von Mentoren und Experten, von Geldgebern und Großinvestoren wie Bpifrance und Idinvest Partners sowie von einer strukturierten Unterstützung bei ihrer Entwicklung. Durch die weltweite Präsenz der Gruppe in über 70 Ländern kann den Start-ups auch eine strategische Partnerschaft mit der Allianz oder die Möglichkeit angeboten werden, ihre Lösung auf internationaler Ebene zu testen. Cosmo Connected wird von Toyota mitbeschleunigt, die mehr in neue urbane Mobilität investieren wollen.
Kali Protectives ist einer der führenden Hersteller von Motorrad- und Fahrradhelmen. Kali Protectives ist das Ergebnis eines bedeutenden Durchbruchs in der Helmsicherheitstechnologie - Composite Fusion™, ein Prozess, der die Helmschale und den EPS-Schaum verbindet, indem der in herkömmlichen Helmen vorhandene Luftspalt beseitigt wird. Composite Fusion™ verfügt über eine dünnere Außenschale, die mit EPS-Schaum funktioniert, um die Aufprallkräfte im Falle einer Kollision effektiv zu reduzieren. Durch die Herstellung von leichteren und härteren Helmen kann Kali die linearen und rotatorischen Stöße drastisch reduzieren, indem einfach weniger Gewicht auf Ihrem Kopf lastet und Ihrem Gehirn ein paar zusätzliche Millisekunden Schutz gewährt werden. Cosmo Connected und Kali haben die gleiche Mission und arbeiten zusammen, um den besten Schutz für Fahrer zu bieten.
Cosmo Moto wird bei Dafy vertrieben, dem ältesten und größten Händler von Motorradausrüstung und -zubehör in Frankreich und dem zweitgrößten in Europa. Dafy hat sich in den größten Städten Frankreichs niedergelassen: Paris, Lyon, Toulouse, Bordeaux, Nantes usw. Das Dafy-Netzwerk wurde zunächst eigenständig in Form von Zweigniederlassungen entwickelt und dann 2001 für das Franchise-Unternehmen geöffnet. Dafy öffnete die Tür für Händler, die bereits auf dem Markt vertreten sind und sich diversifizieren wollten, oder für Motorradfans, die unternehmerisch tätig werden wollten, und erlebte so einen rasanten Aufstieg! Innerhalb von fünfzehn Jahren hat sich die Anzahl der Geschäfte versechsfacht! Im Durchschnitt eröffnet Dafy 10 Geschäfte pro Jahr. Heute umfasst das Dafy-Netzwerk fast 200 Geschäfte und Werkstätten in Frankreich.
Philippe Monneret, der Motorradfahrer, einflussreicher Akteur der Verkehrssicherheit und Geschäftsführer von Easymonneret, Nummer 1 der Zweirad-Ausbildung in Frankreich, wird offizieller Botschafter der Marke. Gemeinsam gehen sie eine ehrgeizige Partnerschaft ein, um den Schutz von Motorradfahrern und Rollerfahrern zu stärken und die Straßen besser zu teilen.
Cosmo Connected und Stuart, die spezialisierte Last-Mile-Lieferplattform, haben eine Partnerschaft unterzeichnet, um die Sicherheit der Partner-Roller-Kuriere der Plattform in Großbritannien zu verbessern. Diese erste Partnerschaft betrifft die Ausrüstung von Cosmo Moto von fast 20 % der Partner-Kurierflotte.
Durch den Austausch geografischer Informationen werden Coyote-Benutzer in Echtzeit auf die auf ihrer Reise vorhandenen Gefahren aufmerksam gemacht. Mit Coyote-Lösungen können Sie Gefahren vorhersehen (Geschwindigkeitsbegrenzungen, Gefahrenbereiche, Staus und Störungen auf der Straße). Mit mehr als 5 Millionen Nutzern und durchschnittlich 13 Berichten pro Sekunde ist die Coyote-Community eine der aktivsten in Europa. Coyote setzt sich für die Sicherheit von Zweirädern ein, indem es Produkte und Dienstleistungen von Cosmo Connected innerhalb seines Netzwerks vermarktet.
Madison begann 1977 als kleiner Fahrradladen im Nordwesten von London. In den letzten 40 Jahren ist das Geschäft zum führenden britischen Händler für Fahrradteile und -zubehör herangewachsen und zu einem der am schnellsten wachsenden Anbieter auf dem Markt für Motocross- und Freesportausrüstung geworden.
Cosmo Connected war der Gewinner der Digital in Pulse Challenge, die Huawei im Jahre2018 organisierte. Diese Challenge wird jedes Jahr von Huawei in Zusammenarbeit mit Business France, dem Comité Richelieu und French Tech organisiert und entwickelt die Geschäftsbeziehungen zwischen französischen Startups und chinesischen Unternehmen und bietet eine finanzielle Spende und eine 10-tägige Geschäftsreise nach China. Dieses Jahr stand die Herausforderung im Zeichen von Innovationen, die auf die Herausforderungen der neuen Mobilität reagieren.
Die Teams von Dott träumen von einer Zukunft, in der die europäischen Städte frei von Staus und Umweltverschmutzung sein werden. Ihre gemeinsamen Elektroroller und bald auch ihre Elektroräder sehen aus wie keine anderen. Das französisch-europäische Start-up arbeitet mit jeder Stadt zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Dott entschied sich für Cosmo Connected, um den Benutzern Sicherheit zu bieten.
TECNO GLOBE, das High-Tech-Unternehmen der Tecno Globe Biker, begann vor etwa 20 Jahren ... in einer Garage mit Motorradalarm. Eine Geschichte, wie wir sie oft bei IT-Unternehmen finden... 2005 wuchs Tecno Globe und dies ist ein erster Wendepunkt mit einer Verlagerung nach Süden und einer echten Gründung von KMU. Auch wenn der Alarm das Flaggschiff der Tecno Globe-Produkte bleibt, beginnt das Sortiment sich mit der Einführung des Tomtom Rider-Motorrad-GPS der ersten Generation zu erweitern. Die Cardo Fahrer-Beifahrer-Gegensprechanlage und die Motorrad-Motorrad-Systeme vervollständigen diesen Aufstieg. Heute hat Tecno Globe seinen Hauptsitz im Hérault mit sesshaften Mitarbeitern und einem exklusiven Vertriebsnetz oder einer Multicard und eine der Besonderheiten von Tecno Globe ist mit einem nationalen Netzwerk von Installateuren für unser gesamtes Sortiment, das spezifisches Fachwissen erfordert: Alarme natürlich, aber auch Airbag Bluetooth, Geolocation, usw. Mit dem Wachstum des Unternehmens steigt auch die Anzahl der Referenzen. Tecno Globe bietet jetzt eine Reihe von Hi-Tech-Produkten für das Fahren auf zwei Rädern, von der Minikamera über GPS bis hin zur Alarmierung und Batterieladegeräte, Heizdecke und Gegensprechanlage und vertreibt Cosmo Connested in seinem Netzwerk von Motorrad- und Fahrradhändlern.
Altermove engagiert sich für Ihre Mobilität. Altermove bietet mehr als 10.000 Referenzen im Shop. Altermove wählt die Marken für Sie aus, die am besten auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse angepasst sind.
Das Ziel von Michelin besteht darin, auf nachhaltige Weise zur Mobilität von Menschen und Gütern beizutragen. Als solches produziert, vermarktet und vertreibt der Konzern Reifen für alle Arten von Fahrzeugen. Michelin bietet auch innovative digitale Dienste wie digitales Flottenmanagement oder Tools zur Unterstützung der Mobilität an. Der Konzern ist in 170 Ländern präsent, beschäftigt 114.000 Mitarbeiter weltweit und verfügt über 68 Produktionsstandorte in 17 Ländern. Michelin und Cosmo Connected arbeiten zusammen, um vernetzte Bremslichter in China und Thailand auf den Markt zu bringen und die Sicherheit von Zweirädern zu verbessern. Die Marke Michelin genießt in Asien einen bemerkenswerten Ruf und zählt zu den zehn erfolgreichsten Marken im Bereich Sicherheit.
Voi wurde im August 2018 gegründet und ist ein skandinavisches Unternehmen für Mikromobilität, das Motorroller und E-Bikes in Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden anbietet. Voi denkt, dass Elektroroller die Art und Weise verändern können, mit der sich Menschen in Städten fortbewegen. Voi hat sich aus Sicherheitsgründen für Cosmo Connected entschieden.
Uber Eats, mit dem Mahlzeiten von mehr als 8.000 Partnerrestaurants in weniger als 30 Minuten an 7 Tagen in der Woche mit dem Fahrrad ausgeliefert werden können, wird mit Cosmo Connected kombiniert, um die Fahrten für die Kuriere sicher zu machen. Die Anwendung Uber Eats bietet Partnerkurieren die Möglichkeit, sich mit Cosmo Bike, vernetzten Bremslichtern für mehr Sichtbarkeit und Sicherheit bei ihren täglichen Fahrten, auszurüsten.